Wahrig Wissenschaftslexikon Mechatronik - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Mechatronik

Me|cha|tro|nik  auch:  Me|chat|ro|nik  〈f.; –; unz.; Tech.〉 Fachrichtung, die das Zusammenwirken der Bereiche Maschinenbau, Elektrotechnik u. Informatik für den Entwurf u. die Herstellung industrieller Produkte beschreibt [verkürzt <Mechanik]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Schrift|satz  〈m. 1u〉 1 〈Rechtsw.〉 schriftlicher Antrag od. schriftl. Erklärung in gerichtl. Verfahren 2 〈Typ.〉 aus Lettern zusammengefügte Vorlage für den Buchdruck ... mehr

Par|äs|the|sie  auch:  Pa|räs|the|sie  〈f. 19; Med.〉 abnorme Empfindung als Folge von Nerven– od. Durchblutungsstörungen, z. B. Eingeschlafensein von Gliedmaßen ... mehr

Ta|chy|graph  〈[–xy–] m. 16〉 = Tachygraf

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige