Wahrig Wissenschaftslexikon median - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

median

me|di|an  〈Adj.; Anat.〉 in der Mitte, in der Körpermitte gelegen [zu lat. medianus ”in der Mitte befindlich“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Kup|fer|vi|tri|ol  auch:  Kup|fer|vit|ri|ol  〈[–vit–] n. 11; unz.; Chem.〉 blaues, triklines Kupfersulfatmineral, muscheliger Bruch, chemisches Kupfer–(II)–Sulfat ... mehr

Kap|pe  〈f. 19〉 1 enganliegende Mütze mit od. ohne Schild 2 fest aufsitzender, über den Rand des zu bedeckenden Gefäßes reichender Deckel ... mehr

Me|thyl  〈n. 11; unz.; Chem.〉 das in freiem Zustand unbeständige aliphatische einwertige Radikal CH 3 — ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige