Wahrig Wissenschaftslexikon Mediante - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Mediante

Me|di|an|te  〈f. 19; Mus.〉 Mittelton der Tonika u. der darauf errichtete Dreiklang [zu lat. medianus ”in der Mitte befindlich“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Moos|opal  〈m. 1; Min.〉 Opal mit dendritenhaften, moosförmigen Einschlüssen

pe|ri|kar|di|al  〈Adj.; Med.〉 zum Herzbeutel gehörig

Fun|ken|spek|trum  auch:  Fun|ken|spekt|rum  〈n.; –s, –tren〉 das Spektrum des Lichts einer elektr. Funkenentladung ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige