Wahrig Wissenschaftslexikon Mediante - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Mediante

Me|di|an|te  〈f. 19; Mus.〉 Mittelton der Tonika u. der darauf errichtete Dreiklang [zu lat. medianus ”in der Mitte befindlich“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

lehr|reich  〈Adj.〉 so beschaffen, dass man viel daraus lernen kann, die Erfahrung bereichernd

Ami|do|phe|nol  〈n. 11; Chem.〉 = Aminophenol

Pilz|ko|ral|le  〈f. 19; Zool.〉 zu den Steinkorallen (Madreporaria) gehöriger Polyp, der aus einer becherförmigen Basis u. einem scheibenförmigen Oberteil besteht: Fungia

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige