Wahrig Wissenschaftslexikon Mediation - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Mediation

Me|di|a|ti|on  〈f. 20〉 1 〈allg.〉 Vermittlung, vermittelndes Dazwischentreten 2 von Vermittlern durchgeführtes Schlichtungsverfahren (bei Konflikten verschiedener Personen, Parteien od. Interessengruppen); Sy Mediationsverfahren [→ mediat]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

psy|cho|so|ma|tisch  〈Adj.〉 zur Psychosomatik gehörend, auf den Beziehungen zw. Körper u. Seele beruhend ● ~e Störungen

Erd|schluss  〈m. 1u〉 unerwünschte leitende Verbindung eines spannungführenden Teiles eines elektr. Gerätes mit der Erde

per|kus|so|risch  〈Adj.; Med.〉 mithilfe der Perkussion (erfolgend, durchgeführt), durch Perkussion nachweisbar

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige