Wahrig Wissenschaftslexikon Mediator - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Mediator

Me|di|a|tor  〈m.; –s, –to|ren〉 1 Schlichter, Vermittler in einer Mediation (2) 2 〈Med.〉 hormonähnlicher Wirkstoff, der im Gewebe bzw. in den Zellen produziert wird u. über das Blut entweder in der Nähe der Bildungsstätte od. entfernt wirksam werden kann [lat., ”Mittler“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

luft|elek|trisch  auch:  luft|elekt|risch  〈Adj.〉 auf den elektr. Erscheinungen in der Luft beruhend ... mehr

Kan|ti|le|ne  〈f. 19; Mus.〉 getragene, liedartige Melodie [<lat. cantilena ... mehr

Stu|fe  〈f. 19〉 1 Absatz in einer schiefen Ebene zum Darauftreten 2 Absatz in einer fortlaufenden Folge, in einer vertikal gegliederten Ordnung (Treppen~, Ton~, Rang~) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige