Wahrig Wissenschaftslexikon Medikation - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Medikation

Me|di|ka|ti|on  〈f. 20〉 Anwendung eines Medikaments [zu lat. medicari ”heilen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Scrat|ching  〈[skrætın] n. 15; Mus.〉 das Erzielen bestimmter Klangeffekte durch rhythmisches Hin– und Herbewegen einer laufenden Schallplatte [engl., ”Kratzen“]

Stark|strom  〈m. 1u; unz.; El.〉 die Versorgung mit elektr. Energie mittels einer höheren Spannung (meist über 110 Volt)

Gem|mu|la  〈f.; –, –lae [–l:] od. –lä; Zool.〉 Brutknospe der Süßwasserschwämme [lat., ”kleine Knospe“, Verkleinerungsform zu gemma ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige