Wahrig Wissenschaftslexikon medizinisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

medizinisch

me|di|zi|nisch  〈Adj.〉 die Medizin betreffend, auf ihr beruhend, ihr dienend ● die Medizinische Fakultät (der Universität); medizinische Klinik K. für innere Medizin; ~–technische Assistentin 〈Abk.: MTA〉 Gehilfin an Krankenhäusern, medizinisch–diagnostischen Instituten, Laboratorien u. Forschungsinstituten usw., die im Laboratorium Untersuchungen zu praktisch–klinischen u. wissenschaftl. Zwecken ausführt

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Leicht|ver|letz|te(r)  auch:  leicht Ver|letz|te(r)  〈f. 30 (m. 29)〉 Person, die nur geringfügig verletzt ist, z. B. infolge eines Unfalls; ... mehr

Reb|huhn  〈n. 12u; Zool.〉 einheim., unscheinbarer, gedrungener Fasanenvogel mit braunem Fleck auf der Brust: Perdix perdix [<ahd. reb(a)huon ... mehr

me|di|al  〈Adj.〉 1 〈Phys.〉 zur Mitte hin gerichtet 2 〈Okkultismus〉 mit den Eigenschaften eines Mediums ausgestattet ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige