Wahrig Wissenschaftslexikon Meduse - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Meduse

Me|du|se  〈f. 19〉 I 〈unz.; grch. Myth.〉 weibl. Ungeheuer, dessen Kopf jeden, der ihn anblickt, versteinert II 〈zählb.〉 = Qualle [<grch. medousa ”weibl. Ungeheuer“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

beilie|gen  〈V. i. 179; hat〉 1 einem Brief beigelegt, beigefügt sein 2 〈Mar.〉 vor dem Wind liegen ... mehr

Äther  〈m. 3; unz.〉 1 Himmel(sweite), Himmelsluft 2 〈Phys.〉 Bezeichnung für einen hypothetischen Stoff als Trägermedium von elektrischen u. magnetischen Feldern ... mehr

Kon|ti|nen|tal|drift  〈f. 20〉 = Epirogenese

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige