Wahrig Wissenschaftslexikon Meerechse - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Meerechse

Meer|ech|se  〈[–ks–] f. 19; Zool.〉 Leguan der Galápagosinseln, der häufig ins Meer geht: Amblyrhynchus cristatus

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

In|ter|net|an|bie|ter  〈m. 3; IT〉 Person od. Firma, die eine bestimmte Dienstleistung od. ein Produkt über das Internet vertreibt

aufschlie|ßen  〈V. 220; hat〉 I 〈V. t.〉 1 mit Schlüssel öffnen (Tür, Schubfach) 2 〈Bgb.〉 abbaureif machen (Mine) ... mehr

Ru|di|ment  〈n. 11〉 1 Rest, Überbleibsel, Bruchstück 2 〈Biol.〉 verkümmertes Organ ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige