Wahrig Wissenschaftslexikon Meeresluft - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Meeresluft

Mee|res|luft  〈f. 7; unz.; Pl. nur poet.〉 1 〈Met.〉 (vom Nordatlantik nach Mitteleuropa gelangende) feuchte, milde Luftmassen 2 Seeluft (salzhaltige Luft) ● er wollte ein bisschen ~ schnuppern

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ Hy|dro|xy|lie|rung  〈f. 20; Chem.〉 die Einführung der Hydroxylgruppe in organische Verbindungen

♦ Die Buchstabenfolge hy|dr… kann in Fremdwörtern auch hyd|r… getrennt werden.

Xe|ro|phi|lie  〈f. 19; unz.; Bot.〉 Vorliebe für trockene Standorte (von Pflanzen) [<grch. xeros ... mehr

Forst|lehr|ling  〈m. 1〉 Lehrling der Forstwirtschaft in der prakt. Ausbildung vor dem Besuch der Fachschule

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige