Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Megalomanie

Me|ga|lo|ma|nie  〈f. 19; unz.; Psych.〉 = Größenwahn (1) [<grch. megale ”groß“ + mania ”Wahn“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

erd|rutsch|ar|tig  〈Adj.; umg.〉 1 〈allg.〉 plötzlich u. in großem Ausmaß 2 〈Pol.〉 die bisherigen (parlamentarischen Mehrheits– bzw. Macht–)Verhältnisse umwerfend ... mehr

♦ Kon|trast|mit|tel  〈n. 13; Med.〉 für Röntgenstrahlen undurchlässiger Stoff, der vor der Durchleuchtung od. Röntgenaufnahme von Magen, Galle od. Darm durch Tabletten o. ä. Mittel in den Körper eingeführt wird; Sy Kontrastbrei ... mehr

Quan|ten|zu|stand  〈m. 1u; Phys.〉 durch Quantenzahlen beschreibbarer physikalischer Zustand eines quantenmechanischen Systems

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige