Wahrig Wissenschaftslexikon Megalopole - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Megalopole

Me|ga|lo|po|le  〈f. 19〉 aus zwei od. mehreren großen, nebeneinanderliegenden Städten bestehende Riesenstadt mit einer Häufung von Großstädten, Industrie–, Gewerbe– u. Verkehrsanlagen; Sy Megalopolis [<grch. megas, megalou ”groß“ + polis ”Stadt“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Al|le|gret|to  auch:  Al|leg|ret|to  〈n.; –s, –s od. –ti; Mus.〉 mäßig bewegtes Musikstück od. Teil eines Musikstücks ... mehr

Kopf|sa|lat  〈m. 1; unz.; Bot.〉 zu den Korbblütlern gehörende Gemüsepflanze: Lactuca sativa var. capitata

Schlei|er|eu|le  〈f. 19; Zool.〉 einheimische, schlanke, helle Eule: Tyto alba

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige