Wahrig Wissenschaftslexikon Mehlmilbe - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Mehlmilbe

Mehl|mil|be  〈f. 19; Zool.〉 in Getreidespeichern, Vorratskammern, Mühlen usw. lebende Milbe, die sich ungeheuer schnell vermehrt, Vorratsschädling: Tyroglyphus farinae

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Zahn|pfle|ge  〈f. 19; unz.〉 regelmäßige Mundpflege, Reinigung der Zähne u. des Mundes

Kop|to|lo|gie  〈f. 19; unz.〉 Wissenschaft, die sich mit der Sprache u. Literatur der Kopten befasst

Zei|sig  〈m. 1; Zool.〉 Finkenvogel der Gattung Carduelis ● ein lockerer ~ 〈fig.; umg.〉 leichtsinniger Mensch ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige