Wahrig Wissenschaftslexikon Mehlmotte - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Mehlmotte

Mehl|mot|te  〈f. 19; Zool.〉 unscheinbar gefärbter Zünsler, dessen Raupen in Mehl u. Mehlprodukten leben u. sie stark mit Gespinsten u. krümeligem Kot durchsetzen: Ephestia kühniella

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

ces  〈n.; –, –; Mus.〉 1 Tonbezeichnung, das um einen Halbton erniedrigte c 2 Tonartbezeichnung, ces–Moll ... mehr

Ne|re|i|de  〈f. 19〉 1 〈grch. Myth.〉 Meerjungfrau 2 Angehörige einer Familie frei schwimmender Borstenwürmer des Meeres: Nereidae ... mehr

Or|tho|ge|stein  〈n. 11; Min.〉 aus Magmagesteinen entstandenes, metamorphes Gestein

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige