Wahrig Wissenschaftslexikon Mehrheitsentscheidung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Mehrheitsentscheidung

Mehr|heits|ent|schei|dung  〈f. 20; Pol.; Rechtsw.〉 aufgrund einer Abstimmung mehrheitlich getroffene Entscheidung ● etwas durch eine ~ herbeiführen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Epi|kan|thus  〈m.; –; unz.; Med.〉 angeborene sichelförmige Hautfalte am Innenrand des Oberlids, die sich zum Unterlid spannt u. die Vereinigungsstelle von Ober– u. Unterlid am inneren Augenwinkel verdeckt; Sy Mongolenfalte ... mehr

Gra|di|ent  〈m. 16〉 1 〈Math.; Abk.: grad〉 Zuordnung eines räumlichen, zeitlichen od. physikalischen Geltungsbereiches zu einem Feld von Vektoren 2 〈Meereskunde〉 Druckgefälle in einem (physikal.) Niveau eines Meeres ... mehr

Vi|ta  〈[vi–] f.; –, Vi|ten〉 1 〈allg.; geh.〉 Lebenslauf 2 〈im MA〉 Lebensbeschreibung von Heiligen, Märtyrern od. weltl. Herrschern ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige