Wahrig Wissenschaftslexikon melanoderm - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

melanoderm

me|la|no|derm  〈Adj.; Med.〉 überpigmentiert, dunkelhäutig; Ggs leukoderm [<grch. melas ”schwarz“ + derma ”Haut“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ton|sil|li|tis  〈f.; –, –ti|den; Med.〉 Mandelentzündung [→ Tonsille ... mehr

Ka|ryo|ly|se  〈f. 19; Biol.〉 Kernauflösung nach dem Zelltod [<grch. karyon ... mehr

Am|pere|se|kun|de  〈[ampr–] f. 19; El.; Zeichen: As〉 die elektr. Ladung, die transportiert wird, wenn Strom von einem Ampere eine Sekunde lang fließt

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige