Wahrig Wissenschaftslexikon Melanurie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Melanurie

Me|lan|u|rie  auch:  Me|la|nu|rie  〈f. 19; Med.〉 Ausscheidung melaninhaltigen Harns [<grch. melas ”schwarz“ + ouron ”Harn“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Pro|mo|ti|on  〈f. 20〉 1 Erlangen der Doktorwürde 2 Verleihen der Doktorwürde ... mehr

Wand|ma|le|rei  〈f. 18〉 Malerei unmittelbar auf die Wand, Decke od. das Gewölbe, entweder auf den noch feuchten (al fresco) od. auf den trockenen Putz (al secco)

Rück|fall  〈m. 1u〉 1 Rückkehr in einen früheren (schlechteren) Zustand 2 〈Med.〉 Wiederauftreten einer scheinbar überwundenen Krankheit; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige