Wahrig Wissenschaftslexikon Melisma - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Melisma

Me|lis|ma  〈n.; –s, –men; Mus.〉 melod. Verzierung, Koloratur [grch., ”Gesang, Lied“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

warmwer|den  auch:  warm wer|den  〈V. i. 280; ist; fig.〉 allmählich Anteil nehmen, seine Schüchternheit verlieren ... mehr

Kamp|to|zo|on  〈n.; –s, –zoa od. –zo|en; Zool.〉 Mitglied eines rund 60 Arten umfassenden Tierstammes von kelchartigen Organismen, deren Mundöffnung neben dem After liegt [<grch. kamptos ... mehr

Kup|fer|druck  〈m. 1〉 Druck von Kupfer– od. Stahlstichen, Radierungen usw. mittels Kupfer– od. Stahlplatten, in die die Bildelemente chemisch od. von Hand vertieft eingearbeitet sind

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige