Wahrig Wissenschaftslexikon Melodik - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Melodik

Me|lo|dik  〈f. 20; unz.; Mus.〉 1 Lehre von der Bildung u. Gestaltung einer Melodie 2 melod. Eigenart, Besonderheit, die melod. Merkmale (eines Musikstücks, eines Komponisten, der Musik einer Zeit)

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Te|le|fon|ver|kehr  〈m. 1; unz.〉 Verkehr mithilfe von Telefonen; Sy Fernsprechverkehr ... mehr

reinwa|schen  auch:  rein wa|schen  〈V. 274; hat〉 I 〈V. t.; Zusammen– u. Getrenntschreibung〉 besonders gut und intensiv waschen ... mehr

♦ elek|trisch  〈Adj.〉 1 Elektrizität betreffend 2 mit Elektrizität betrieben ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige