Wahrig Wissenschaftslexikon Melodik - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Melodik

Me|lo|dik  〈f. 20; unz.; Mus.〉 1 Lehre von der Bildung u. Gestaltung einer Melodie 2 melod. Eigenart, Besonderheit, die melod. Merkmale (eines Musikstücks, eines Komponisten, der Musik einer Zeit)

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Hos|ter  〈[hs–] m. 3; IT〉 Dienstleister, der auf einem Internetserver Hosting betreibt [<engl. host ... mehr

Schild|chen  〈n. 14〉 1 kleines Schild 2 〈Zool.〉 zw. den Vorderflügeln (bzw. Flügeldecken) der Insekten sichtbares dreieckiges Rückenschild der Mittelbrust: Scutellum ... mehr

Vor|ge|le|ge  〈n. 13; Tech.〉 mit Zahnrädern od. Riemenscheiben versehene Welle zum Ein– u. Ausschalten eines Getriebes od. als Übersetzung

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige