Wahrig Wissenschaftslexikon Melonenbaum - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Melonenbaum

Me|lo|nen|baum  〈m. 1u; Bot.〉 zu den Melonenbaumgewächsen (Caricaceae) gehörender tropischer Baum, liefert essbare Früchte (Papayas): Carica papaya

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

schmei|ßen  〈V.; hat〉 I 〈V. t. 222; umg.〉 etwas ~ 1 werfen, schleudern 2 〈fig.〉 2.1 mit etwas fertigwerden, etwas meistern (vielleicht, weil man einen Gegner, den man besiegt, auf den Boden wirft) ... mehr

Schmet|ter|ling  〈m. 1〉 1 〈Zool.〉 Angehöriger einer Insektenordnung, der gleichartig beschuppte Flügel u. einen Saugrüssel besitzt, die Larven (Raupen) besitzen kauende Mundwerkzeuge u. bringen nach Verpuppung u. Ruhestadium den erwachsenen Falter hervor: Lepidopteren; Sy Falter ... mehr

Tril|ler  〈m. 3〉 1 〈Mus.; Abk.: tr; Zeichen: tr〉 rascher mehrmaliger Wechsel eines Tones mit dem nächsthöheren halben od. ganzen Ton 2 dem Triller ähnl. Vogelruf ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige