Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Melopöie

Me|lo|pö|ie  〈f. 19; unz.〉 1 〈im antiken Griechenland〉 Herstellung eines Melos, Erfindung musikalischer Weisen 2 〈Mus.〉 Lehre von der Melodiebildung, Kompositionslehre [<grch. melopoiia ”Vertonen von Liedern“ <melos ”Lied“ + poiein ”schaffen, machen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Akt  I 〈m. 23〉 = Akte ● suchen Sie mir bitte den ~ ”Meyer“ heraus II 〈m. 1〉 1 Handlung, Vorgang, Tätigkeit ... mehr

Kreis|korn  〈n. 12u〉 Korn mit Fadenkreuz (als vorderer Teil der Visiereinrichtung an Maschinengewehren u. an Kanonen)

Zahn|bras|se  〈f. 19; Zool.〉 zur Familie der Brassen gehörender Speisefisch des Mittelmeeres: Dentex vulgaris

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige