Wahrig Wissenschaftslexikon Menarche - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Menarche

Men|ar|che  auch:  Me|nar|che  〈f.; –; unz.; Med.〉 Zeitpunkt der ersten Regelblutung [<grch. men ”Monat“ + arche ”Anfang, Beginn“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Un|ter|hal|tungs|li|te|ra|tur  〈f. 20; unz.〉 Literatur ohne tiefgründige Problematik, die vorwiegend Unterhaltungswert hat

dämp|fig  〈Adj.; Vet.〉 kurzatmig, an Dämpfigkeit erkrankt (bes. von Pferden) [zu mhd. dempfe ... mehr

li|tho|gra|fisch  〈Adj.〉 zur Lithografie gehörend, auf ihr beruhend, mit ihrer Hilfe; oV lithographisch ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige