Wahrig Wissenschaftslexikon Mendelevium - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Mendelevium

Men|de|le|vi|um  〈[–vi–] n.; –s; unz.; chem. Zeichen: Md〉 chem. Grundstoff, ein Transuran, Ordnungszahl 101 [nach dem russ. Chemiker Dimitrij Mendelejew, 1834–1907]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

März|flie|ge  〈f. 19; Zool.〉 schwarzbehaarte Haarmücke, die im Vorfrühling häufig auftritt: Bibio marci

Glüh|rohr  〈n. 11〉 einseitig geschlossenes, schwer schmelzbares Glasröhrchen zum Erhitzen kleiner Mengen chemischer Stoffe

Glüh|stift  〈m. 1; Med.〉 = Glühbrenner

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige