Wahrig Wissenschaftslexikon Meniskus - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Meniskus

Me|nis|kus  〈m.; –, –nis|ken〉 1 〈Anat.〉 scheibenförmiger Zwischenknorpel bes. des Kniegelenks 2 〈Phys.〉 gewölbte Oberfläche einer Flüssigkeit in einer engen Röhre 3 〈Opt.〉 = Meniskenglas [<grch. meniskos ”Möndchen, mondförmiger Körper“; zu grch. mene ”Mond“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Tür|stock  〈m. 1u; Bgb.〉 Grubenausbau aus einem horizontalen Holzbalken od. Stahlträger, der die Decke unterfängt, u. zwei senkrechten Stützen unter dem Horizontalbalken

Ra|dio|pro|gramm  〈n. 11〉 Rundfunkprogramm

ex|tra|hie|ren  〈V. t.; hat〉 1 (operativ) herausziehen 2 〈Chem.〉 herauslösen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige