Wahrig Wissenschaftslexikon Meniskus - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Meniskus

Me|nis|kus  〈m.; –, –nis|ken〉 1 〈Anat.〉 scheibenförmiger Zwischenknorpel bes. des Kniegelenks 2 〈Phys.〉 gewölbte Oberfläche einer Flüssigkeit in einer engen Röhre 3 〈Opt.〉 = Meniskenglas [<grch. meniskos ”Möndchen, mondförmiger Körper“; zu grch. mene ”Mond“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

De|is|mus  〈m.; –; unz.; Philos.〉 religionsphilos. Anschauung, die aus Vernunftsgründen einen Weltschöpfer anerkennt, aber den Glauben an sein weiteres Einwirken auf das Weltgeschehen ablehnt [zu lat. deus ... mehr

Schul|ta|sche  〈f. 19〉 Tasche des Schülers für seine Bücher usw.; Sy Schulmappe ... mehr

Gut  〈n. 12u〉 1 Besitz, Eigentum, Sachen, Habseligkeiten 2 Gegenstand des Besitzes ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige