Wahrig Wissenschaftslexikon Menopause - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Menopause

Me|no|pau|se  〈f. 19; Med.〉 Aufhören der Menstruation in den Wechseljahren [<grch. men ”Monat“ + pauein ”aufhören lassen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Wund|starr|krampf  〈m. 1u; unz.; Med.〉 mit Krämpfen einhergehende, lebensgefährliche Infektion durch den Tetanusbazillus; Sy Tetanus ... mehr

Held  〈m. 16〉 1 jmd., der Hervorragendes leistet 2 jmd., der sich vorbildlich für das Wohl anderer einsetzt u. dabei sein Leben riskiert od. große persönliche Nachteile in Kauf nimmt ... mehr

Blut|bann  〈m. 1; unz.; MA〉 Gerichtsbarkeit über Tod u. Leben

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige