Wahrig Wissenschaftslexikon Menorrhagie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Menorrhagie

Me|nor|rha|gie  〈f. 19; Med.〉 zu starke Menstruation [<grch. men ”Monat“ + rhegnynai ”ausbrechen, bersten“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Mun|go|boh|ne  〈f. 19; Bot.〉 eine Bohnenart, die Grundnahrungsmittel in Asien, Afrika u. Mittelamerika ist; oV Mungbohne ... mehr

Po|sau|nis|tin  〈f. 22; Mus.〉 weibl. Posaunist

Mu|sik|ge|schich|te  〈f. 19; unz.〉 (wissenschaftl. Erforschung der) Geschichte der Musik

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige