Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

menstruieren

mens|tru|ie|ren  auch:  menst|ru|ie|ren  〈V. i.; hat; Med.〉 die Menstruation haben [<spätlat. menstruare, zu mensis ”Monat“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ab|ko|chung  〈f. 20〉 I 〈unz.〉 das Abkochen II 〈zählb.〉 durch Kochen gewonnener, wässriger Auszug aus Heilkräutern; ... mehr

See|ad|ler  〈m. 3; Zool.〉 großer, weißschwänziger Raubvogel, der sich von größeren Vögeln u. mittelgroßen Säugetieren ernährt: Haliaetus albicilla

Oro|gra|phie  〈f. 19; Geogr.〉 = Orografie

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige