Wahrig Wissenschaftslexikon Mensur - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Mensur

Men|sur  〈f. 20〉 1 Maß, Maßverhältnis 2 〈Sp.〉 2.1 Abstand zweier Fechter voneinander  2.2 student. Zweikampf mit Säbel od. Degen  3 〈Mus.〉 3.1 um 1250 festgelegtes Maß, das die Verhältnisse der Notenwerte zueinander bestimmt  3.2 das Verhältnis zw. den Maßen der einzelnen Musikinstrumente (z. B. Saitenlänge, Hals, Resonanzkörper bei Saiteninstrumenten)  4 〈Chem.〉 Glasgefäß mit Maßeinteilung zum Abmessen von Flüssigkeiten [<lat. mensura ”das Messen, das Maß“; zu lat. metiri ”messen, abmessen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Hy|per|äs|the|sie  〈f. 19; unz.〉 gesteigerte Berührungsempfindlichkeit (der Haut); Ggs Hypästhesie ... mehr

Axon  〈n. 11 od. n. 27; Pl. [akso–]; Med.〉 faserartiger Fortsatz der Nervenzelle, über den Erregungsprozesse geleitet werden [grch., ”Achse“]

sa|git|tal  〈Adj.; bes. Biol.〉 parallel zur Mittelachse ● ~e Strahlen 〈Opt.〉 Strahlenbüschel, das im Umfang eines Kreises mit der opt. Achse als Mittelpunkt liegt ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige