Wahrig Wissenschaftslexikon Meridian - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Meridian

Me|ri|di|an  〈m. 1〉 1 〈Astron.〉 größter Kreis der Himmelskugel, der durch Nord– u. Südpunkt des Horizonts sowie durch Zenit u. Nadir geht; Sy MittagskreisSy MittagshöheSy Mittagslinie 2 〈Geogr.〉 Längenkreis auf der Erdkugel, der senkrecht auf dem Äquator steht u. durch beide Pole geht [<lat. (circulus) meridianus ”Mittagskreis“, also eigtl. ”Äquator“; zu meridies ”Mittag“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ab|sche|rung  〈f. 20〉 1 〈Geol.〉 Lagerungsstörung infolge ungleichmäßiger Faltung 2 〈Tech.〉 Beanspruchung durch Kräfte, die in Richtung des Querschnitts eines Werkstückes wirken ... mehr

pho|to|me|cha|nisch  〈Adj.〉 = fotomechanisch

Mu|sik|film  〈m. 1〉 Film mit viel Musik u. Gesang

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige