Wahrig Wissenschaftslexikon Meridian - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Meridian

Me|ri|di|an  〈m. 1〉 1 〈Astron.〉 größter Kreis der Himmelskugel, der durch Nord– u. Südpunkt des Horizonts sowie durch Zenit u. Nadir geht; Sy MittagskreisSy MittagshöheSy Mittagslinie 2 〈Geogr.〉 Längenkreis auf der Erdkugel, der senkrecht auf dem Äquator steht u. durch beide Pole geht [<lat. (circulus) meridianus ”Mittagskreis“, also eigtl. ”Äquator“; zu meridies ”Mittag“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Da|ten|er|fas|sung  〈f. 20; IT〉 Umwandlung von Informationen in maschinell lesbare Daten

Chor|buch  〈[kor–] n. 12u; Mus.〉 Notenbuch des 15./16. Jh. mit auf jeweils zwei gegenüberliegenden Seiten verteilten Stimmen, aus dem der ganze Chor absang

Bau|boom  〈[–bu:m] m. 6; unz.〉 wirtschaftlicher Aufschwung in der Baubranche, Hochkonjunktur in der Bauindustrie

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige