Wahrig Wissenschaftslexikon Meronymie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Meronymie

Me|ro|ny|mie  〈n. 11; Sprachw.〉 Teil–von–Beziehung, z. B. Messer, Gabel, Löffel als Teile des Bestecks [<grch. meros ”Teil“ + onyma ”Name“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Lianen-Wirkstoff gegen Pankreaskrebs?

Alkaloid aus Regenwaldpflanze lässt Bauchspeicheldrüsenkrebs-Zellen verhungern weiter

Neandertaler: Verletzungsreiches Leben?

Unsere Steinzeit-Cousins litten nicht häufiger an Kopfverletzungen als Homo sapiens weiter

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Wissenschaftslexikon

Hy|läa  〈f.; –; unz.; Geogr.〉 tropischer, immerfeuchter Regenwald des Amazonasbeckens [zu grch. hyle ... mehr

Ru|til  〈n. 11; unz.〉 Mineral, chem. Titandioxid, TiO 2 ... mehr

Kli|ma|gip|fel  〈m. 5; Pol.〉 Gipfeltreffen, Gipfelkonferenz aller Staaten, um dem weltweiten Klimawandel entgegenzuwirken ● der internationale ~ ist ein weiteres Mal gescheitert

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige