Wahrig Wissenschaftslexikon Meronymie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Meronymie

Me|ro|ny|mie  〈n. 11; Sprachw.〉 Teil–von–Beziehung, z. B. Messer, Gabel, Löffel als Teile des Bestecks [<grch. meros ”Teil“ + onyma ”Name“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Krab|ben|man|gus|te  〈f. 19; Zool.〉 Schleichkatze mit Schwimmhäuten zwischen den Zehen: Herpetes urva

Do|do  〈m. 6; Zool.〉 = Dronte

Band|mit|glied  〈[bænd–] n. 12; Mus.〉 Musiker einer Musikband

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige