Wahrig Wissenschaftslexikon Meson - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Meson

Me|son  〈n.; –s, –so|nen; meist Pl.; Phys.〉 Elementarteilchen, dessen Masse zw. der des Elektrons u. der des Protons liegt; Sy 〈veraltet〉 Mesotron [zu grch. mesos ”mittel–, mitten“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Mo|le|ku|lar|elek|tro|nik  auch:  Mo|le|ku|lar|elekt|ro|nik  〈f.; –; unz.〉 Weiterentwicklung der Mikroelektronik, bei der die Funktion der einzelnen Bauelemente durch Ausnutzung atomarer Wechselwirkungen kleiner Festkörperbereiche realisiert wird ... mehr

Vol|vu|lus  〈[vlvu–] m.; –, –vu|li; Med.〉 Darmverschlingung [<lat. volvere ... mehr

Schließ|mus|kel  〈m. 25; Anat.〉 1 Muskel, der eine Muschelschale verschließt 2 ringförmiger Muskel, der Hohlorgane verschließt (After~) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige