Wahrig Wissenschaftslexikon Messierkatalog - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Messierkatalog

Mes|sier|ka|ta|log  auch:  Mes|sier–Ka|ta|log  〈[msje–] m.; –(e)s; unz.; Astron.; Abk.: M〉 Sternkatalog [nach dem frz. Astronomen Charles Messier, 1730–1817]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Bruch  〈m. 1u〉 1 Auseinandergehen, Auseinanderbrechen, Zerbrechen durch Druck, Stoß, Schlag usw. (Achsen~, Damm~) 2 Zerstörung unter Gewaltanwendung ... mehr

Mas|sen|wir|kungs|ge|setz  〈n. 11; unz.; Chem.〉 grundlegendes chem. Gesetz, nach dem das Produkt der Konzentrationen der Reaktionsausgangsprodukte zu dem der Konzentrationen der Reaktionsendprodukte in einem für die betreffende Reaktion konstanten Verhältnis steht

Ober|flä|chen|span|nung  〈f. 20; Phys.〉 an der Oberfläche (von Flüssigkeiten) wirkende Spannung

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige