Wahrig Wissenschaftslexikon meta- wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

meta-

me|ta–  〈chem. Zeichen: m–; Bez. für die Isomerensubstitution am Benzolring〉 durch ein Kohlenstoffatom getrennt [zu grch. meta ”mitten, zwischen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Dossiers

Bücher

Wissenschaftslexikon

na|tu|ris|tisch  〈Adj.〉 zum Naturismus gehörend, auf ihm beruhend

Te|le|fon|auf|trags|dienst  〈m. 1; unz.〉 Sonderdienst der Deutschen Telekom, durch den ein Telefonteilnehmer Anrufern bestimmte Nachrichten übermitteln kann

Geo|tro|pis|mus  〈m.; –; unz.〉 Reaktionen der Organe festgewachsener Pflanzen auf Schwerereize [<grch. ge ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige