Wahrig Wissenschaftslexikon Metabiose - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Metabiose

Me|ta|bio|se  〈f. 19; Biol.〉 Zusammenleben zweier Organismen, bei denen der eine die Lebensvoraussetzungen für den anderen schafft [<grch. meta ”mitten, zwischen“ + bios ”Leben“]

Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Aktueller Buchtipp

natur-Sonderausgabe 2019

Landwirtschaft 4.0
Wie Technik, Tierschutz und Bio-Standards eine Branche verändern

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Wissenschaftslexikon

Mit|tel|fuß  〈m. 1u; Anat.〉 zw. Fußwurzel– u. Fußknochen liegende Knochen: Metatarsus

The|a|ter|ma|cher  〈m. 3; umg.〉 Theaterregisseur

Su|per|com|pu|ter  〈[–pju:–] m. 3; IT〉 Computer, der dem höchsten Wissensstand entspricht u. mit der schnellsten Prozessorgeschwindigkeit arbeitet

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige