Wahrig Wissenschaftslexikon Metadyne - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Metadyne

Me|ta|dy|ne  〈f. 19; El.〉 Sonderbauart eines Gleichstromgenerators, der Gleichstrom konstanter Stromstärke liefert [<grch. meta ”mit, gemäß“ + dynamis ”Kraft“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Pfaf|fen|hüt|chen  〈n. 14; Bot.〉 Zierstrauch mit roten Früchten, die dem Barett der Priester ähneln: Evonymus europaea

♦ Ne|phro|skle|ro|se  〈f. 19; Med.〉 = Schrumpfniere [<grch. nephros ... mehr

Phthi|ri|a|sis  〈f.; –, –ri|a|sen; Med.〉 Läusebefall

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige