Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Metallothermie

Me|tal|lo|ther|mie  〈f. 19; unz.〉 Verfahren zur Gewinnung schwer schmelzbarer Metalle aus ihren Oxiden, wobei ein unedleres Metall als Reduktionsmittel dient [<Metall + grch. thermos ”warm, heiß“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Fac|tion  〈[fækn] f.; –; unz.〉 Literatur– od. Filmgattung, in der wahre Begebenheiten verarbeitet werden [engl.; <fact ... mehr

♦ Elek|tro|nen|emis|si|on  〈f. 20〉 Austritt von Elektronen aus einem Festkörper unter äußeren Einwirkungen

♦ Die Buchstabenfolge elek|tr… kann in Fremdwörtern auch elekt|r… getrennt werden.

Ozon|the|ra|pie  〈f. 19; unz.; Med.〉 alternatives Heilverfahren, bei dem das Blut mit einem Sauerstoff–Ozon–Gemisch angereichert wird

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige