Wahrig Wissenschaftslexikon Metallzeiten - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Metallzeiten

Me|tall|zei|ten  〈Pl.〉 die auf das Steinzeitalter folgenden Kulturstufen, die sich durch die Verwendung von Metall auszeichnen, Bronze– u. Eisenzeit

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Web|cam  〈[–kæm] f. 10; IT〉 digitale Kamera, deren Bilder direkt ins Internet eingespeist werden ● er berichtet live mit einer ~ von der Messe [<Web ... mehr

Re|ak|ti|ons|ge|schwin|dig|keit  〈f. 20〉 die Geschwindigkeit, mit der eine chem. Reaktion abläuft, abhängig von der Konzentration der Reaktionspartner, dem Aggregatzustand, vom Druck, von der Temperatur u. vom Katalysator

Na|tur|land|schaft  〈f. 20〉 im natürl. Zustand belassene Landschaft

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige