Wahrig Wissenschaftslexikon Metaphyse - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Metaphyse

Me|ta|phy|se  〈f. 19; Med.〉 Längenwachstumszone des Röhrenknochens [<grch. meta ”nach, hinter“ + phyein ”wachsen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

platz|spa|rend  auch:  Platz spa|rend  〈Adj.〉 so beschaffen, dass wenig Raum benötigt wird ... mehr

schi|zo|gen  〈Adj.; Biol.〉 durch Spaltung entstanden [<grch. schizein ... mehr

Lü|gen|dich|tung  〈f. 20; Lit.〉 volkstüml. Erzählung unmögl. od. stark übertriebener Begebenheiten, z. B. die Geschichte des Barons v. Münchhausen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige