Wahrig Wissenschaftslexikon Meter - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Meter

Me|ter  〈m. 3 od. n. 13; schweiz. nur m. 3; Abk.: m〉 1 Längeneinheit des in Technik u. Wirtschaft gebräuchl. Maßsystems 2 SI–Basiseinheit der Länge ● 100–, 3000–, 5000–~–Lauf; ich brauche drei ~ Stoff für dieses Kleid; laufendes, 〈od.〉 laufender ~, laufenden ~s 〈Abk.: lfm. od. lfd. m.〉; das passiert am laufenden ~ 〈umg.〉 ständig, immer wieder; die Mauer ist 20 ~ lang; eine Mauer von 20 ~, 〈od.〉 ~n Länge; eine Mauer von 20 ~, 〈od.〉 ~n; in einer Breite, Höhe, Länge von vier ~, 〈od.〉 ~n [<frz. metre <grch. metron ”Maß“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Mono|chro|ma|tor  〈[–kro–] m. 23〉 1 〈Opt.〉 Gerät zum Aussondern eines in seiner Wellenlänge streng begrenzten u. daher dem Auge einfarbig erscheinenden Lichts aus einem Lichtstrahl mit breitem Spektrum, z. B. Sonnenlicht 2 〈Phys.〉 Gerät zur Energieselektion von Teilchenstrahlen ... mehr

Was|ser|mes|ser  〈m. 3〉 Instrument zum Messen der durch eine Rohrleitung fließenden Wassermenge; Sy Wasseruhr ( ... mehr

li|te|ra|li|sie|ren  〈V. t.; hat〉 einen Text ~ in eine literarische Form bringen, literarisch gestalten; oV literarisieren ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige