Wahrig Wissenschaftslexikon Meter - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Meter

Me|ter  〈m. 3 od. n. 13; schweiz. nur m. 3; Abk.: m〉 1 Längeneinheit des in Technik u. Wirtschaft gebräuchl. Maßsystems 2 SI–Basiseinheit der Länge ● 100–, 3000–, 5000–~–Lauf; ich brauche drei ~ Stoff für dieses Kleid; laufendes, 〈od.〉 laufender ~, laufenden ~s 〈Abk.: lfm. od. lfd. m.〉; das passiert am laufenden ~ 〈umg.〉 ständig, immer wieder; die Mauer ist 20 ~ lang; eine Mauer von 20 ~, 〈od.〉 ~n Länge; eine Mauer von 20 ~, 〈od.〉 ~n; in einer Breite, Höhe, Länge von vier ~, 〈od.〉 ~n [<frz. metre <grch. metron ”Maß“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Stoppuhr für den Quantensprung

Physiker ermitteln erstmals die absolute Dauer von Einsteins photoelektrischem Effekt weiter

Der Vollmond ist "geladen"

Ionosphäre des Mondes enthält bei Passage hinter der Erde am meisten Plasma weiter

Wie unsere Wirbelsäule entstand

Evolution des Säugetier-Rückgrats entschlüsselt weiter

Hayabusa-2: Mini-Rover auf Asteroiden gelandet

Japanische Raumsonde hat ihre hüpfende Minisonden MINERVA abgesetzt weiter

Wissenschaftslexikon

Ac|com|pa|gna|to  auch:  Ac|com|pag|na|to  〈[akmpanjato] n.; –s, –s od. –gna|ti; Mus.〉 mit ausgearbeiteter instrumentaler Begleitung versehenes Rezitativ; ... mehr

Gei|gen|kas|ten  〈m. 4u; Mus.〉 Kasten zum Aufbewahren u. Transportieren der Geige

Ener|gie|vor|rat  〈m. 1u; meist Pl.〉 Vorrat an Energieträgern

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige