Wahrig Wissenschaftslexikon Methan - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Methan

Me|than  〈n. 11; unz.; Chem.〉 farb– u. geruchloses, brennbares Gas, das bei der Zersetzung von Pflanzenstoffen entsteht; Sy Methangas

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Bra|vo|ruf  〈[–vo–] m. 1〉 Beifallsruf (im Theater od. Konzert)

In|ven|ti|on  〈[–vn–] f. 20〉 1 〈veraltet〉 Erfindung 2 〈Mus.〉 eine besondere Art der musikal. Erfindung (bei C. Jannequin für seine Programm–Chansons, bei J. S. Bach für kleine zwei– u. dreistimmige Klavierstücke im Imitationsstil) ... mehr

♦ Te|tra|chlor|koh|len|stoff  〈[–klo:r–] m. 1; unz.; Chem.〉 farblose, giftige, süßlich riechende Flüssigkeit, Lösungs– u. Feuerlöschmittel; Sy 〈kurz〉 Tetra ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige