Wahrig Wissenschaftslexikon Metronom - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Metronom

♦ Me|tro|nom  〈n. 11; Mus.〉 das Tempo durch Ticken angebendes Gerät; Sy Taktmesser; →a. M. M. [<grch. metron ”Maß“ + nomos ”Gesetz“]

♦ Die Buchstabenfolge me|tr… kann in Fremdwörtern auch met|r… getrennt werden.
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Schau|büh|ne  〈f. 19; früher Bez. für〉 Theater

Ener|gie|wen|de  〈f. 19〉 Übergang von der Energie– und Stromerzeugung aus fossilen Brennstoffen wie Öl, Gas und Kohle sowie der Kernenergie zur ressourcen– und umweltschonenden Nutzung erneuerbarer Energieträger wie Sonnenenergie, Windkraft, Wasserkraft und Erdwärme ● die ~ einleiten, beschleunigen, ausbremsen

Rot|zun|ge  〈f. 19; Zool.〉 Plattfisch der nördl. Breiten: Glyptocephalus cynoglossus

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige