Wahrig Wissenschaftslexikon mezzoforte - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

mezzoforte

mez|zo|for|te  〈Mus.; Abk.: mf〉 mittelstark, nicht sehr laut (zu singen, zu spielen) [ital.]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Lösch|tas|te  〈f. 19; IT〉 Taste, mit der eingegebene Daten gelöscht werden

Lach|ter  〈f. 21 od. n. 13; Bgb.〉 altes dt. Längenmaß, Klafter, etwa 2 m [<mhd. lahter; ... mehr

Open Ac|cess  〈[pn ækss] m.; – –; unz.; IT〉 freier Zugang zu allen kulturellen u. wissenschaftl. Texten [<engl. open ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige