Wahrig Wissenschaftslexikon Mikrospore - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Mikrospore

♦ Mi|kro|spo|re  〈f. 19; Bot.〉 kleine männl. Spore einiger Farne; Ggs Makrospore [<grch. mikros ”klein, kurz, gering“ + Spore]

♦ Die Buchstabenfolge mi|kr… kann in Fremdwörtern auch mik|r… getrennt werden.
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Stoppuhr für den Quantensprung

Physiker ermitteln erstmals die absolute Dauer von Einsteins photoelektrischem Effekt weiter

Der Vollmond ist "geladen"

Ionosphäre des Mondes enthält bei Passage hinter der Erde am meisten Plasma weiter

Wie unsere Wirbelsäule entstand

Evolution des Säugetier-Rückgrats entschlüsselt weiter

Hayabusa-2: Mini-Rover auf Asteroiden gelandet

Japanische Raumsonde hat ihre hüpfende Minisonden MINERVA abgesetzt weiter

Wissenschaftslexikon

Pas|tic|cio  〈[–tito] n. 15; Pl. a.: –tic|ci [–titi]〉 1 〈Mal.〉 zu betrüger. Zwecken in der Manier eines Künstlers gemaltes Bild 2 〈Mus.〉 aus den Werken verschiedener Komponisten zusammengesetztes Musikstück, bes. Oper od. Singspiel (mit neuem Libretto) ... mehr

Schar|nier|ge|lenk  〈n. 11; Anat.〉 Gelenk, das Bewegungen um eine Achse zulässt (z. B. das Ellbogengelenk)

Le|bens|was|ser  〈n. 13〉 1 〈Myth.〉 das Leben zurückgebender od. ewige Jugend spendender Wundertrank; Sy Lebenselixier ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige