Wahrig Wissenschaftslexikon Milan - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Milan

Mi|lan  〈a. [′––] m. 1; Zool.〉 Gattung der Greifvögel, die durch die gegabelte Form des Schwanzes gekennzeichnet ist: Milvus [<frz. <vulgärlat. milanus <lat. miluus ”Geier“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

See|skor|pi|on  〈m. 1; Zool.〉 gefräßiger Raubfisch, dessen Kopf mit Stacheln versehen ist, die schwerheilende Verletzungen bewirken: Cottus scorpius

di|a|sto|lisch  auch:  di|as|to|lisch  〈Adj.; Med.〉 die Diastole ( ... mehr

Vor|be|rei|tung  〈f. 20〉 das Vorbereiten, vorherige Arbeit, Ausarbeitung (Examens~) ● ~en zur Abreise treffen; das Stück ist in ~ 〈Theat.〉 an dem Stück wird gearbeitet ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige