Wahrig Wissenschaftslexikon Milch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Milch

Milch  〈f. 20; Pl. nur fachsprachl.〉 1 〈i. w. S.〉 weiße Flüssigkeit, die von weibl. Säugetieren u. Menschen nach dem Gebären aus den Milchdrüsen ausgeschieden wird 2 〈i. e. S.〉 Kuhmilch 3 〈Zool.〉 Samenflüssigkeit der männlichen Fische 4 〈Bot.〉 weißl. Pflanzensaft ● sie sieht aus wie ~ und Blut 〈fig.〉 frisch u. gesund, rotwangig; ein Land, darinnen ~ und Honig fließt Schlaraffenland (2. Buch Mose, 3,8) ● ~ abrahmen, aufkochen, entrahmen, erhitzen, kochen; die Kuh gibt viel, wenig ~ ● dicke, entrahmte, frische, gekochte, kondensierte, saure ~; die ~ der frommen Denkungsart 〈fig.〉; heiße ~ (mit Honig); kuhwarme ~ ● Kaffee mit ~; ~ von der Kuh, Stute, Ziege [<ahd. miluch <germ. *meluk– ”Milch“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Begünstigte eine Polwanderung die Eiszeit?

Verschiebung der Erdachse brachte Grönland und Europa weiter nach Norden weiter

Gold schmilzt bei Raumtemperatur

Forscher beobachten völlig neues Phänomen beim Edelmetall weiter

Schimpansen haben doch echte Kulturen

Soziale Verhaltensunterschiede deuten auf kulturelles Lernen hin weiter

Kooperativer durch Ecstasy?

Drogen-Wirkstoff fördert Kooperationsbereitschaft weiter

Wissenschaftslexikon

bün|dig  〈Adj.〉 1 überzeugend, treffend, schlagend 2 〈Arch.〉 auf gleicher Ebene liegend ... mehr

Grimm|darm  〈m. 1u; Anat.〉 Hauptteil des Dickdarms

Home|page  〈[hmpd] f.; –, –s [–dız]; IT〉 Webseite, die nach Aufrufen einer Internetadresse als erste angezeigt wird, meist mit Adressen u. Informationen einer Privatperson, einer Firma, eines Instituts o. Ä. versehen; Sy Startseite; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige