Wahrig Wissenschaftslexikon Mimik - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Mimik

Mi|mik  〈f. 20; unz.〉 (ausdrucksvolles) Mienen–, Gebärdenspiel, Wechsel des Gesichtsausdrucks (bes. des Schauspielers) [<lat. ars mimica ”schauspieler. Kunst“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Vox  〈[vks] f.; –, Vo|ces [votse:s]; Mus.〉 1 Klang von Instrumenten 2 einzelner Ton in einer Tonfolge ... mehr

lö|ten  〈V. t.; hat〉 metallische Werkstücke ~ mit Hilfe einer Metalllegierung verbinden, deren Schmelztemperatur niedriger ist als die der Werkstücke [→ Lot ... mehr

Zi|geu|ner|pri|mas  〈m.; –, –se; Mus.〉 = Primas (2)

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige