Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Minderheitenrecht

Min|der|hei|ten|recht  〈n. 11; Rechtsw.〉 1 〈Pol.〉 Gesamtheit der nationalen u. internationalen Rechtsnormen, die dem Minderheitenschutz dienen 2 Rechtsvorschrift, die der Minderheit einer Gesellschaft, eines Vereins, einer Organisation o. Ä. bei bestimmten Beschlüssen die Möglichkeit gibt, ihre Interessen geltend zu machen, z. B. innerhalb einer Aktiengesellschaft ● die Fraktion versucht ihr ~ einzuklagen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Rechts|kom|mis|si|on  〈f. 20; Rechtsw.; schweiz.〉 Rechtsausschuss, Kommission zur Regelung von Rechtsangelegenheiten

anlu|ven  〈V. i.; hat; Mar.〉 den Bug des Schiffes nach Luv, in Windrichtung drehen

Bio|al|ko|hol  〈m. 1〉 als Treib– u. Brennstoff verwendeter Äthylalkohol, der aus biologischen Abfällen gewonnen wird

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige