Wahrig Wissenschaftslexikon Mineralbrunnen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Mineralbrunnen

Mi|ne|ral|brun|nen  〈m. 4〉 = Mineralquelle

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ra|dio|te|le|skop  auch:  Ra|dio|te|les|kop  〈n. 11; Astron.〉 zum Empfang u. zur Auswertung von Radiowellen aus dem Weltraum errichtetes Teleskop, das nicht mit optischen Linsen arbeitet, sondern mit einem Empfangsschirm ähnlich einer großen Radioantenne; ... mehr

gius|to  〈[dusto] Mus.〉 angemessen, normal (im Tempo) [ital., ”richtig“]

Re|zi|pi|ent  〈m. 16〉 1 Empfänger (einer Information) 2 〈Phys.〉 Behälter, der luftleer gepumpt werden kann ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige